Samstag, 26. März 2011

Darf ich vorstellen...

...Herr Schmidt!

Mein Mann hat das Kerlchen vor der "Entsorgung" gerettet und wollte ihn eventuell im Internet verkaufen. Aber da hat er wohl nicht mit mir gerechnet! Ich sah ihn und musste ihn gleich adoptieren. 
Natürlich brauchte er einen Namen und "Herr Schmidt" kam mir sofort in den Sinn.
Zuerst hab ich den armen Kerl entstaubt und seine Sachen gewaschen. 
Leider konnte das Hemd nicht mehr gerettet werden und deshalb stricke ich ihm gerade einen Pullover.
Dann kriegt er noch ein paar neue Strippen und fertig ist die Marionette...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs ! Ja Marionetten haben was Anziehendes - ich hätte ihn auch behalten. Also dann viel Freude miteinander !
    Liebe Grüße aus dem Harz sendet Karin !

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja spitze und hat auf jeden Fall was von "About Schmidt" ;D
    LG Ruth

    AntwortenLöschen