Sonntag, 21. November 2010

Spinnversuche...

Meine ersten Spinnergebnisse - man bin ich stolz...!



Am 06.11.2010 war ich in Niederlommatzsch beim Spinnkurs. 
Ein wunderbares Erlebnis mit netten Menschen... 
Ich fühlte mich wohl, hatte Spass und habe viel gelernt.

Kursinhalte waren:
  • Vorbereitung verschiedener Fasern (z.B. Alpaka, Schaf)
  • Kardieren der Faser (Vliesherstellung)
  • mit der Handspindel spinnen 
  • zum Umgang mit dem Spinnrad (Einstellung, Pflege)
  • Spinnen am Spinnrad  (Einfach-, Doppeltrittspinnrad)
  • Vorstellung von Wollhaspel und Wollwickler 
  • Verzwirnen der Wolle
Wer spinnen lernen will, der ist hier gut aufgehoben!     


Kommentare:

  1. das sieht doch schon ganz gut aus ;o) sag mal wie bist du denn an den kurs gekommen? das wäre ja für mich gleich um die ecke gewesen (*grübel*)...
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    Das war wirklich Zufall! Ich habe im Dawanda-Shop "Kreativmitwolle" eingekauft und bin so auf den Kurs gestoßen. Da mein Mann in Riesa gelernt hat und dort am 06.11.2010 sein Klassentreffen stattfand, hat sich einfach alles so ergeben. Wir haben beide einen schönen Abend verbracht und anschließend in Niederlommatzsch im "Gasthaus zur Schleuse" wunderbar genächtigt. Das sollte warscheinlich so sein...

    AntwortenLöschen
  3. uuuiihhh, jetzt spinnt sie auch noch! :-)))
    Hat deine Umgebung bestimmt schon gesagt, oder?
    Wenn ja, einfach ignorieren, weiter machen und Spaß haben....

    Mal sehen wann mich diesr Virus erwischt ;-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Cordelia!

    Da bekomme ich ja direkt Lust, auch mal wieder etwas zu spinnen.
    Sieht schon toll aus, was Du da geschaffen hast!

    Hab einen schönen Start in die neue Woche!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen