Sonntag, 28. November 2010

Zur Zeit auf den Nadeln...


Das alles würde ich gern noch bis Weihnachten schaffen! Wenn nicht, dann mache ich es wie in der letzten VERENA empfohlen und verschenke unfertige Werke...

Kommentare:

  1. :-)) Da schlägst du mich mal wieder um Längen.
    Ich hab' nur drei Projekte am Start. Gsd nichts was ich zu Weihnachten verschenken möchte; das würde mich viel zu sehr unter Druck setzen.

    Aber du schaffst das schon. Chacka :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. die handschuhe in der zweiten reihe ganz links sehen ja traumhaft aus (was ist das denn für tolle wolle und gibts einen tipp für das suchen nach einer anleitung?). die idee mit den geschenken zum weiterstricken finde ich gar nicht so schlecht, nur werden dass dann alles ewige ufos???
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    Den ersten Handschuh habe ich meiner Freundin Petra Weihnachten 2009 geschenkt mit dem Versprechen, dass sie in diesem Jahr den Zweiten bekommt... Ich bin schon viel weiter als auf dem Bild zu sehen ist. Ich denke ich werds wohl schaffen! Das Garn hab ich in meiner "Wühlkiste" gefunden. Leider ohne Banderole, darum weiß ich nicht mehr genau, woher ich es hab. Die Anleitung hab ich von diesem Blog:
    http://tilda-karinshandarbeitsundhundeblog.blogspot.com/

    LG Cordelia

    AntwortenLöschen
  4. Das wirst du schon schaffen! Viel Spass
    dabei:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    das sieht ja super aus, was du da alles auf den Nadeln hast. KLar schaffst Du das bis Weihnachten!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen